Venedig, Italien

Venedig – die Serenissima (die Heiterste), wie die Stadt auch genannt wird, kann man anstrengend oder aber sehr entspannt erleben. In Venedig lässt es sich bei Schritt und Tritt träumen, denn in den malerischen, romantischen, manchmal etwas dekadent verfallenen Gassen, auf den weiten Plätzen und entlang der Fondamente am Wasser spürt man förmlich diese romantischste aller Städte. Venedig bietet unendlich scheinende Sehenswürdigkeiten! Nahezu jede der über 100 Kirchen ist durch ihren Reichtum an Kunst von Weltrang fast schon ein Museum für sich. Das Sistiere San Marco ist nicht nur der geistige und politische Mittelpunkt Venedigs, sondern durch seine Lage auch das Zentrum der Stadt. Die Piazza San Marco mit der Basilika di San Marco, der Campanile, der Dogenpalast, der Torre dell‘ Orologie oder aber auch das zwischen Oktober und April immer wieder stattfindende Spektakel «acqua alta» (Hochwasser) bilden die Höhepunkte eines Besuches dieser faszinierenden Stadt. Lasst uns nun gemeinsam mit einem Gondoliere oder dem Vaporetto den Canal Grande erkunden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.