Irland

Irland ist nichts für Weicheier… In Irland reden alle über’s Wetter, ob im Supermarkt, am Tresen eines Pub’s, unterwegs am Gartenhag oder auf dem Zeltplatz. Das irische Wetter ist unvorstellbar wechselhaft, deshalb sind gute Kleider (auch warme) immer griffbereit zu halten. Ein Barbesitzer hat uns die treffendste & beste Definition des irischen Wetters erklärt: «It never […]

Marrakesch mit Kinderaugen, Marokko

Einmal Marrakech, immer wieder Marrakech. So haben wir uns dies vorgenommen. Doch dieses Mal war alles etwas anders. So oft haben wir diese wunderschöne marokkanische Stadt schon besucht, sie in unsere Herzen geschlossen und dabei immer wieder Neues erleben dürfen. Mit Kinderaugen jedoch haben wir Marrakech noch nie sehen dürfen. Mit unseren lieben Freunden machten […]

Where is Qatar…

Qatar kennt man nur aus der Zeitung oder alle Fussballbegeisterten wissen, dass es dieses Land überhaupt gibt. Doch wo ist eigentlich Qatar? Der Wüstenstaat liegt an der Ostküste des persischen Golf und ist lediglich 180 km x 80 km gross! Erdöl, aber vor allem Erdgas macht dieses Land zum reichsten der Welt! Doha bildet das […]

«where the streets have no name tour 2015» mit Roadmovie und Schlusswort

15 Wochen lang sind wir im südlichen Afrika unterwegs gewesen, blicken zurück auf die vielen schönen Erlebnisse, den grossartigen Tierbeobachtungen und all die tollen Begegnungen mit den verschiedensten Menschen in vier Ländern (vertieft beschrieben und mit den Fotos der einzelnen Ländern versehen unter Simbabwe, Sambia, Botswana und Namibia «where the streets have no name tour […]

Simbabwe «where the streets have no name tour 2015»

Warum lohnt sich eine Reise nach Simbabwe, obwohl dieses Land immer wieder negativ in den Schlagzeilen ist? Um diese Frage zu beantworten muss man wissen, dass dieses Land einmal die Kornkammer des afrikanischen Kontinents und zugleich ein Vorzeigestaat war, bis Präsident Robert Mugabe anfing, Macht und Besitz mehr und mehr an sich zu reissen. Seit […]

Sambia «where the streets have no name tour 2015»

Vorneweg, Sambia ist etwas anders… Dies bemerkt man schon einige Kilometer hinter der Grenze. Sambia ist «the real africa». Dieses Land versetzt einem immer wieder in Erstaunen und wer hier mit offenen Augen und Ohren reist und sich traut auch mal etwas abseits der touristischen Hotspots unterwegs zu sein, wird neben der landschaftlichen Schönheit aber […]

Botswana «where the streets have no name tour 2015»

Wer sich für Botswana entscheidet, erhält Gelegenheit, in die scheinbar endlose Weite einer paradiesischen Wildnis vorzudringen, die noch vor wenigen Jahrzehnten grosse Teile Afrikas bestimmten. Gewissermassen ist Botswana Teil jener «alten Welt», in der noch tausende vom km2 unberührter Natur fernab menschlichen Einflusses existierten und in der man u.U. tagelang umherreisen kann, ohne einem anderen […]

Lofoten, Norwegen

Wir haben uns gesagt: «Einmal ist keinmal!» Und so machten wir uns wiederum auf, Norwegen im Winter zu  geniessen. Eine Woche Skitouren mit Hermann Berie (unser Top-Bergführer) auf den Lofoten! Und, wie immer, Hermann hat all unsere Wünsche mehr als erfüllt. Wilde Natur, eisige Winde auf den Gipfeln, tolle Abfahrten, atemberaubende Ausblicke, gemütliche Abende am Kaminfeuer… […]